Donnerstag, 28. Juli 2011

Flasche leer!

Nachdem ja die letzten Wochen ganz schön was los war bei uns, hab ich zur
Zeit irgendwie so gaaaar keine Lust auf Internet, bloggen, www und Co.....

Ich gucke nämlich eher so:



Hihi! OK die Schuhe sind jetzt nicht so mein Fall, aber der Rest.... ;o)))
Naja, das soll ja mal vorkommen! Auch der größte (oder in meinem Falle KLEINSTE) Huppefloh hat mal eine Hopsepause nötig und verdient!

Der Sommer lässt sich irgendwie auch nicht blicken - also machen wir Kerzen
an und es uns gemütlich :o)

In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Tag und warten wir mal weiter
auf die Sonne!

Liebe Grüße
Dani

Samstag, 23. Juli 2011

Wir haben Fertig! Vicky´s Lebensraum

Hurrrrraaaaaaa!
Die Vicky ist wieder daaaaaa!

Und das Beste - auch ihr Zimmer ist gestern Abend noch KOMPLETT fertig geworden!!!
Es hat auch mit den Möbeln alles BESTENS hingehauen, alle waren superpünktlich und
so konnten wir auch unseren "Zeitplan" einhalten.
Wir haben noch ein wenig gerückt, geschoben, gewienert und gewischt und dann
konnten wir endlich einräumen!

Vicky haben wir heute morgen dann aus dem Ferienlager abgeholt, sie wollte nur
noch ins Bett, denn nach der Abschlussparty gestern haben sie noch lustig
bis nachts um zwei Uhr im Zimmer weiter gefeiert.... KinderKinderKinder....
Also iiiiich war ja niiicht soooo... *kopfzurseitedrehundaugenroll*
(Meine liebste Mami, ich weiß genau, was du jetzt denkst!) :o))))

Jedenfalls schleppten wir ihre Sachen natürlich alle zusammen hoch und als sie
die Tür aufmachte.... WAAAAMMMMMMSSSSSS!
War sie SPRACHLOS! Vicky ist NIE sprachlos. NIE. Die Plapperschnute steht nie still.
Außer heute.
Nachdem sie sich vom ersten *Schock* erholt hat,
ist sie uns beiden in die Arme gefallen, ach was, geflooogen kam sie
und hat sich überschwenglich gefreut!!!
Das ist der schönste Lohn für die Mühe!!!!

So - und das Endergebnis seht ihr hier: (Wie lange es so ordentlich ausschaut??
Ich werd die Tage mal zählen...)






Nun schläft die Vicky schon seit fast 5 Stunden in ihrem neuen Bett!
Vielleicht liegts ja nicht nur am Schlafdefizit sondern auch daran, dass sie
sich wohlfühlt! Oooch, ich denke ja!

Ein schönes Wochenende euch allen!
Liebe Grüße
Dani

Donnerstag, 21. Juli 2011

Baustellentagebuch/Tag 5

Heute stand die Baustelle zur Feier des Tages still.
(Meine Eltern haben ja Hochzeitstag!)

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Uuuuuaaaaaaaa - WER DAS GLAUBT!!!!!
Wir haben heute nochmal richtig rangeklotzt und
sind endlich
mit der Renoviererei FERTIG!!!!!

So können also morgen die Möbel kommen! Und ich kann endlich dekorieren :o)

Die Wandfarbe, welche wir ausgesucht haben, ist ein guter Kontrast zur Couch,
welche an einer weißen Wand stehen wird und vom Farbton her ähnlich ist.
Die farbige Seite wird ihre neue Schlaf-/Kuschelecke.


Über die komplette Einrichtung und vor allem natürlich über Vickys Gesicht
werd ich euch dann am Wochenende berichten!
Also, dran bleiben!

Wir hier freuen uns schon tierisch drauf!

Dani

JUST MARRIED!!!!

38 YEARS AGO!!!



O glücklich, wer ein Herz gefunden

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

O glücklich, wer ein Herz gefunden,
das nur in Liebe denkt und sinnt
und, mit der Liebe treu verbunden,
sein schön'res Leben erst beginnt.

Wo liebend sich zwei Herzen einen,
nur eins zu sein in Freud und Leid,
da muss des Himmels Sonne scheinen
und heiter lächeln jede Zeit!

Ich wünsche meinen allerliebsten Eltern zu ihrem heutigen Hochzeitstag
ALLES ALLES LIEBE, bleibt wie ihr seid, habt euch lieb, behaltet euren
Humor und eure gute Laune!

ICH LIEBE EUCH VON GANZEM HERZEN!!!!

Und das sage ich voller Stolz vor allen meine lieben Lesern und in aller Öffentlichkeit!!!

Eure Lieblingstochter! ;o)



 

Mittwoch, 20. Juli 2011

Baustellentagebuch/Tag 4

1. VORANSTRICH!
Und wie ihr seht, ist es soooo schööön hell! Weiß! Hell! Weiß!
YEAH!!!

Alles hat doch ganz gut geklappt, trotz meiner Unruhe vorher!
Nun muss morgen noch alles ganz schnell trocknen, so dass auch der
2. Anstrich und die zweite Farbe dann drauf kann.

Bis moooorgen!
Dani

Dienstag, 19. Juli 2011

Baustellentagebuch/Tag 3

Nicht viel Veränderung zu sehen, aber der Trockenbau ist nun komplett fertig.

Ab morgen kommen die Maler. Das haben sie versprochen. Ich hoffe, sie halten es auch.
Das Zimmer wird weiß und bekommt an ein paar Wänden einen Rose-Ton.
Ein Mädchen-Zimmer eben.
Das Rot kann man ja echt nicht mehr ertragen.
Ich habe mich zumindest dermaßen satt gesehen daran....
Und gelb - ach gelb mag ich auch nicht mehr so!
Geschmäcker ändern sich, zum Glück!
Dies war eben der Geschmack der Mittleren, die ja auch mal
in diesem Zimmer gewohnt hat!


Morgen gibts wieder Bilder, ich hoffe, mit frischen weißen Farben!

Dani

Montag, 18. Juli 2011

Baustellentagebuch/Tag 2

Es geht voran und es wird schon heller!
Danke an unseren persönlichen Oberbauleiter! :o)
Schön, dass du da bist!!!
Morgen wird der Trockenbau fertig und ab Mittwoch wird gemalert.
Irgendwie habe ich ein dummes Gefühl, wenn ich an das Malern denke,
ich hoff, es klappt alles und auf die Firma ist Verlass....



Ganz liebe Grüße
Dani

PS: Ich begrüße die Suuusi aus dem gelben Haus als meine neue Leserin! Schön, dass du da bist!!!

Sonntag, 17. Juli 2011

Baustellentagebuch/Tag 1

Seit heute Morgen ist das Dachgeschoss leer (PUH!) und endlich erkennt man, wie schön und wie groß und hell es da oben ist!
Bald sind auch die Paneele ab und alles wird noch heller und schöner.
Ab morgen gehts dann also richtig rund hier!


Wir freuen uns drauf und bleiben fototechnisch hier am Ball!

Bis die Tage!
Dani

Freitag, 15. Juli 2011

Wochenupdate & Coming soon

Ihr lieben,

so langsam hat man ja wirklich genug vom Regen, oder? Und vom Wind. Mir brummt heute der Schädel, meine Herren! Das tut aber der guten Laune gar keinen Abbruch und daher gibts heute bei mir ein Texte-Bilder-Wochenupdate!


Nach dem es die letzten Tage/Wochen ab und an oder auch mal andauernd so riiiichtig geschüttet hat und ihr sicher hier -klick- schon lesen konntet, was bei uns los war, kann ich den guten Ausgang der Sache vermelden!



Unsere Versicherung ist so super, dass schon ein paar Tage später die Dachdecker da waren und den *Dachschaden* repariert haben und die Versicherung den Schaden auch komplett übernimmt!
Unsere Katze war schon seeehr erstaunt, was da oben los war und ließ die Jungs auf dem Dach nicht aus den Augen (das hat sie wohl von mir?! hihi)


Dann geht es ab morgen hier im Hause so richtig zur Sache...
Mein Stieftöchterchen fährt ins Ferienlager und wir, wir stellen in dieser Zeit mal eben das Haus auf den Kopf, oder eher das Dachgeschoss.
Dort wohnt sie nämlich derzeit mit uralten Möbeln von ihren großen Schwestern, hässlichen Holzpaneelen an den Dachschrägen und nem fürchterlichen  Hochbett, was überall nur im Wege steht und das eigentlich sooo schöne Zimmer gar nicht zur Geltung kommen lässt.

Die Möbel verschenken wir an Leute, die es nicht so dicke haben! Find ich immer ne gute Sache und freu mich über deren Dankbarkeit! 
Und ab Montag dann wird es staubig und laut hier. Dann wird abgerissen, gebohrt, gehämmert, geschliffen und irgendwann hoffentlich auch gemalert!
Ich danke schon mal meinem allerliebsten Paps, dass er hier die Stellung hält, während wir das Geld für den Umbau verdienen :o)
Dann gibts, wenn alles fertig ist, dann am nächsten Freitag komplett neue Möbel und am Samstag (nachdem ich wahrscheinlich die komplette Nacht durch alles geputzt und dekoriert habe) unser Ferienlagerkind zurück! Das allerbeste nämlich ist, dass sie davon GAR NICHTS weiß! Ha, ich bin gespannt!!!
Ich werde euch an der Baustelle (und am hoffentlich guten Ergebnis) teilhaben lassen!
Kommt mal schnell zwei Etagen mit hoch, ich zeig euch mal ein Bild vom Urzustand.
Aber pscht, ihr dürft natürlich NICHTS verraten!!!
(Dort oben ist eine RIESEN-DREIECKS-Fensterfront, die man aber durch das doofe Hochbett überhaupt nicht wahrnimmt.... Erkennt man das?!)



SO!
Aber nun kommt erst mal der SOMMMMMEEEER!!!!
GUCK:



***


***


***



Ich wünsche ein wundervolles Wochenende und grüße von ganzem HERZEN
Dani


Dienstag, 12. Juli 2011

Neues von Frau Jammerlappen

Nicht mal 5 Minuten Smalltalk reichen, um mich fast zum platzen zu bringen.


Eben vor meiner Haustür:

Frau Jammerlappen: "OhmannOhmann, meine Füüüüße, die tun sooo weh..." (Zieht die Schuhe unter tiiiiieeefen Stöhnen und schmerzverzerrtem Gesicht aus)
Ich: "Wieso, musstest du den ganzen Tag durch die Gegend laufen?"
Frau Jammerlappen: "NeinNein, aber diiiieeeese Hitze und den ganzen Tag am Schreibtisch..." (macht wedelnde Bewegungen vorm Gesicht und guckt leiernd nach oben)
Ich: "Na stell dir mal vor, du wärst Dachdecker und müsstest den ganzen Tag bei brütender Hitze Dächer decken! Da würdeste aber schwitzen!" (Ich lache)
Frau Jammerlappen: "Jaaa ich weiß doch, aber unser Bürocontainer heizt sich so unglaublich auf."
Ich: sagte nichts.
Frau Jammerlappen: "Und dann haben wir ja eine Klimaanlage, aber die haben wir heute erst so spät angemacht. Da wars jetzt nur kurz mal angenehm. Weißt du, und jetzt, jetzt habe ich schon wieder soooolches Kratzen im Hals. Klimaanlagen sind ja auch irgendwie nicht gerade gesund...." (Fässt sich mit der Hand an den sooo kratzenden Hals)
Ich: Konnte daraufhin nichts mehr sagen sondern mich geschwind verabschieden und mich kopfschüttelnd fragen, ob manche überhaupt wissen, wieso sie auf dieser Welt sind?!

Jooooooaaaaannnnaaaaaaaa -klick- - bitte! Kannst du nicht mal deine Liebes-Motivations-Superkräfte über alle Menschen verteilen??!! Stellt euch mal vor, wie bunt die Welt wäre!!!!
Booooooaaaaaaaaaa!

Ich sag euch mal was: Bei manchen ist offenbar Hopfen und Malz verloren, nichts, aber auch gar nichts, was man dagegen argumentiert, kommt auch wirklich an. Es kommt immer noch ein "AAAAAABER...." hinterher und alles ist immer noch viiieeel schlimmer....
Wenn ihr einen erfolgreichen Tipp habt, wie man solche Leute vielleicht doch mal zum Nachdenken animiert - dann HER DAMIT! Ich bin, zumindest bei Frau Jammerlappen, mit meinem Latein am Ende.

Ich wünsche euch einen glücklichen, fröhlichen, JAMMERFREIEN Tag!
DANI

Nachsatz: Ich muss aber noch dazu sagen, dass Frau Jammerlappen an sich eine ganz Nette ist, aber ihr Leben einfach nicht in eine jammerfreie Zone umbenennen kann.... Danke für eure putzigen Kommentare! :o)

Montag, 11. Juli 2011

That´s me Teil 3

So und hier mal wieder ein paar weitere wichtige und unwichte Dinge über mich!

Viel Spaß!


51. Ich hatte mal raspelkurze Haare – im Nacken anrasiert, einfach so spontan. Fand ich auch mal hübsch. Mein damaliger Freund ist an mir vorbeigegangen ;o)

52. Ich habe einen Sportfreak zu Hause. Joggen, Fitness, Rennrad… Aber er kann mich selten anstecken. Derzeit versuch ich´s aber mal wieder....

53. Ich war schon 2x bei den Chippendeales.


54. Die American Dream Man dagegen sind wirklich arme Würstchen und nicht sehenswert.


55. Ich liebe Duftkerzen.


56. Zu I.k.e.a. fahre ich GRUNDSÄTZLICH ohne Mann.


57. Unser Dänisches Bettenlager hat 3 männliche Verkäufer. Das find ich toll! Männer, die Dekokram sortieren! ;o)


58. Ich bin am allerliebsten zu Hause. Im Haus, im Garten, im Bett, auf dem Sofa, auf der Terrasse, auf der Wiese, in der Küche….


59. Apropos. Ich hätte gerne eine neue Küche.


60. Ich singe liebend gerne Lieder mit, dass aber nur alleine oder im Auto... denn singen kann ich wirklich nicht!!!


61. Ich bin süchtig nach den Gilmore Girls.


62. Habe ich schon erwähnt, dass ich stääändig alles umräume?


63. Ich habe einen total schnuckeligen Zahnarzt. Aber gehe trotzdem ungerne hin. (Und mache irgendwie immer die Augen zu - ist das NORMAL??)


64. Ich arbeite seit knapp 20! Jahren in ein und derselben Firma.


65. Blaue Sofas (vielleicht noch mit gelben Kissen) und blaue Lampen fand ich schon immer bäääh!


66. Handys sind völlig überbewertet und ich brauchs echt nur für den Notfall.


67. Fernbeziehungen sind Liebeskiller.


68. Ich bin ebenso wie Nicole -klick- ein waschechter Ossi!.


69. Ich bin kein Langschläfer (mehr).


70. Mein Piercing fiel meinem Krankenhausaufenthalt im letzten Jahr leider zum Opfer.


71. Mein Tattoo finde ich heute noch schön! Nach 11 Jahren!


72. Jaaaaaa, ich gucke (im Winter) GZSZ.


73. Bei mir läuft der Fernseher immer wenn Fußball kommt. Und Handball. Und Wintersport. Und Leichtathletik. Und Und Und... Ich liebe Sport im TV!


74. Ich hätte sehr gerne schöne feste Fingernägel.


75. Bei Gewitter habe ich Angst. Heute noch. Als Kind habe ich alle Kissen und Decken, die es in meinem Zimmer gab, auf mein Gesicht gelegt, weil die Blitze so furchtbar waren. Und meinen Bubi ist fast erstickt, weil der musste mit drunter!

 
 
So! Wieder was gelernt über mich! :o)
Bis bald!
 
Dani

Freitag, 8. Juli 2011

Lachnummer!

Guten Moooorgen an alle da draußen!!!

Gut gelaunt?
Tanzt ihr schon früh durchs Haus?
Pfeifft ihr ein fröhliches Liedchen??

Oder brummelt ihr vor euch hin?
Meckert über das bescheidene Wetter?
Bekommt die Augen gar nicht auf?

(Auf mich trifft eigetnlich IMMER das erste zu!)

DANN HAB ICH WAS FÜR EUCH ALLE!!!!
Das steigert die beste Laune noch um mind. eine Stufe  und selbst die Muffeligen werden mitgackern!!!!

WETTEN?!

TON AN!
LINK FOLGEN.
MITLACHEN!



Ich hole nachher unser Ferienkind mit dem suuuper Zeugnis aus der Schule ab und dann gehen wir heute Abend alle drei so richtig schick essen! Denn die DRITTBESTE in der Klasse, und das im ersten Jahr auf dem Gymnasium, das muss man erst mal sein! *STOLZESTIEFMAMISEI*

Ich wünsche euch ein lustiges Wochenende!
Und lacht was das Zeug hält. Das Leben ist zu kurz um Trübsal zu blasen!
Dani

Donnerstag, 7. Juli 2011

EIN TUSCH, DIE DAMEN! (und Herren)



tin tin tin tin talla tlallla talala tadada talalla talla TALALAL TALALAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA­AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Dankööööööööööö
liebe Nicole!!!! -klick-

Vor allen Leuten hier knusche ich dich so dermaßen zu Boden,
dass du nicht mehr weißt, wo oben und unten ist!!!!!!

SchmatzSchleckDrückWangenknutschSchmatzJustinBieberPonydurcheinanderwuschel!!!

Das war ja eine echte Überraschung am Montag Morgen!!!!
Von Nicole haben ich DIESE Auszeichnung erhalten!!!!



Ich freu mich total drüber und bin am Montag, trotz der tropfenden Decke unseres Schlafzimmers hopsend und trällernd durch den Tag gegangen!
Seither schnuffel ich tagtäglich bei allen meinen Lieblingsblogs rum und schaue, wem ich
diesen Award weitergeben kann!
Es ist sooo schwer! Verdient haben ihn eigentlich soooo viele!
Aber das sind die Regeln!

Entschieden habe ich mich für:


[Bild+099.jpg]

[PICT3611+blog.JPG]

Und:

[007.jpg]

Taaadaaaaa!

Euch drei besuche ich ganz oft und hole mir ganz viele Inspirationen!

Naja und eigentlich würde ich den Award am liebsten auch an Nicole zurückgeben... ;o)
Aber darf ich ja nicht!


 Mit diesem Award sind folgende Bedingungen verknüpft:


Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zuposten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Erstelle eine Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.


Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

So ihr Lieben und nun renne ich mal wieder in meinen Garten und hasche noch ein paar Pigmente, bevor heute Abend/morgen wieder der dicke Regen kommt!
Ich habe ja heute & morgen frei! Also praktisch schon Wochenende! YIIIIIHHAAAA!

Huuuuiiiii und das ALLERWICHTIGSTE hätte ich doch fast vergessen!
Ein HERZLICHES WILLKOMMEN an alle meine neuen Leser!!!
Schön, dass ihr meine Seite gefunden habt!!!


Einen wundervollen Tag euch allen!
Dani

Dienstag, 5. Juli 2011

Die hat´n Dachschaden!

Unsere Wochenendbeschäftigung bestand hieraus:


Und hieraus:


Weil es nämlich wie aus Eimern geschüttet hat, von Samstag Mittag an durchweg bis heute morgen. Heute ists zum Glück "nur noch" Nieselregen, sehr hübsch für die Frisur. Ich sehe aus wie ein Mop. Aber das ist heute mal nicht Thema!


Also ich hab mich ja mal beschwert, dass es bei uns NIE regnet und wir eine Wasserrechnung wegen des Gießens haben, die ich euch lieber nicht zeigen möchte.

Aber das was hier los war die letzten Tage, nein, dass war nicht schön!
Ich glaube, so einen Regen wie am Sonntag Abend und -Nacht, habe ich noch nie erlebt.
Wie im Horrorfilm, wenn die Crew das Wasser aus Eimern über die Fensterscheiben kippen. So nur ohne Horrorfilmcrew.

Unsere Dachrinne hat dem Starkregen nicht standgehalten und ist aus der Halterung herausgerutscht, so dass der Regen wie aus Eimern auf die Terrasse platschte.
Das Fernsehen und Radio fiel komplett aus.
Aber das *dollste* waren die tropfendenen Geräusche in der Nacht neben mir.

Plopp.


Plopp.


Plopp.


Plopp......

Wie von der Tarantel gestochen bin ich aber hoch und da hatten wir den Salat.
Einregnung im Schlafzimmer.
Teppich nass.
Tapeten nass.
Plopp.

Plopp.

Plopp.....

Klar, dass ich nicht mehr schlafen konnte, oder?!

Wir haben dann nun den Dachdecker organisiert. Das Schlafzimmer mit Schüsseln vollgestellt. Nun müssen wir mal noch abwarten, welche Kosten und welcher Aufwand da auf uns zu kommt! Glücklicherweise haben wir eine gute Versicherung, die uns dabei unterstützt!
Drückt mal die Daumen, dass das Wetter hier bei uns endlich besser wird!

Dann habe ich nebenher mal noch schnell mein Auto abgemeldet, denn ich habe ein
nettes junges Mädchen gefunden, die mein Auto nun weiterhin in Ehren hält und hoffentlich nicht kaputt fährt :o) Heute wird es abgeholt.
Somit muss ich die nächsten Wochen Bus/Fahrrad fahren. Ooooh je ;o) Aber ich habe mir ja eh mehr Bewegung (und gesünderes, und weniger Essen) verordnet. *räusper*

Was mir den gestrigen Tag trotz des *Dachschadens* versüßt hat, erzähl ich euch die Tage!

Stressfreien Dienstag!

Liebe Grüße
Dani

PS: Ich hatte nicht mal Zeit, selber Fotos zu knipsen, so dass ich heute auf das Google-Angebot zurückgegriffen habe. Also, die Fotos gehören nicht mir! Das bleibt aber natürlich eine Ausnahme!

Freitag, 1. Juli 2011

Minz-Apfelgelee mit Limette

Hier mal von mir ein toll klingendes Rezept, welches ich heue mal probiert habe. Nur noch nicht gekostet! Aber das holen wir morgen zum Frühstück ganz sicher nach! Ich berichte, wie es schmeckt! (Zur Not kann mans ja noch verschenken)
Es ist wirklich total einfach und schnell gemacht.

Ich habe es in einer Werbebeilage für Gelierzucker gefunden und hatte sofort Schaum vorm
Mund als ich die Zutaten las. Klang sooooo lecker!

So und hier das Rezept:

900 ml Apfelsaft (ungesüßt)
3 Pfefferminzstängel
2 Limetten
1 Pck. Gelierzucker 2:1

Apfelsaft abmessen. Pfefferminzstängel waschen. Beides in einem großen Topf aufkochen, ca. 2 Min. köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.


Limetten heiß waschen, trocken reiben und DÜNN schälen und die Schale in sehr feine Streifen schneiden (ich habe sie geraspelt). Limettenschale zur Seite stellen.


Pfefferminze aus dem gekochten Apfelsaft entfernen. Gelierzucker zum Apfelsaft geben und gut verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 2 Min. sprudelnd kochen. Die Limettenschale zufügen und noch 1 Min. weiterkochen. Kochgut evtl. abschäumen (musste ich nicht) und in vorbereitete Gläser füllen.



Gläser währdend des Erkaltens öfter umdrehen, damit sich die Limettenschale darin besser verteilt!



Und nun - ein fruchtiges Frühstück für euch (und uns)!
Dani

NACHTRAG:
DIE MARMELADE SCHMECKT WIIIIIRKLICH LECKER!!!! SEHR FRISCH UND IDEAL FÜR DEN WARMEN SONNTAGMORGEN AUF DER TERRASSE/BALKON/AM MEER!!!!
MMMMHHHHHH!!!!

Geldscheindruckerei

Hallo ihr Lieben!

Falls ihr im Keller eine Geldscheindruckerei habt und mal jemandem Geld hübsch verpackt schenken wollt, habe ich hier eine schöne Idee, die ich auch nachgebastelt habe!
Gefunden hab ich das hier: -klick-
(Ich könnte euch alternativ auch meine Kontonummer geben!)

Unsere Mittlere hat sich nach super erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung ein Auto gekauft.
Und für die Anzahlung gibts von der Mama, dem Papa und der Stiefmama (also mir!) ein paar Euro dazu. Die Räder - siehe Bild - sind von mir gesponsort *gacker*
Ich möchte aber dazu sagen, dass wir leider keine Gelddruckmaschine im Keller
haben. (Wir haben ja nicht mal einen Keller.....)

So. nun schaut mal! Ist ganz einfach nachzubasteln. Da ich aber das Material lt. Beschreibung auf der Internetseite nicht da hatte, habe ich ein wenig improvisiert.



***


***



Na dann, viel spaß beim Nachbasteln. Falls ihr kein Basteltalent habt, siehe oben - Kontonummer. Einfach bescheid sagen!

Liebe Grüße!
Dani
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...