Donnerstag, 16. Juni 2011

Mein Lebenraum Zweiter Teil

So ihr sitzt ja nun schon tagelang in unserem Wohn-/Esszimmer mit der
Augenbinde! Ihr müsst ja schon halbblind und verdurstet sein! *lol*



Wir, mein Lieblingsmann + ich, sind vor 6 Jahren zusammengezogen.
Er wohnte mit der *KLEINEN* bereits in diesem Haus, auch noch eine Zeit lang
davor mit seiner Ex-Frau...

Wir haben also einen kleinen Möbel-Mix, nach wie vor, kost´ ja alles ne
Menge Holz. (Wenns nach mir ginge, hätte ich jedes Jahr neue Möbel,
mal will ich modern und spacig, mal ländlich und kuschlig, mal shabby und
mal maritim....)

Nun aber zurück zum WOHNZIMMER. Möbel-Mix. Sagte ich ja schon.
Anrichte, Esstisch + Stühle sind vom Lieblingsmann. Sofa, Regale und
Pflanzen sind von mir.
Natürlich auch ALLE Dekoteile. Männer haben (brauchen) ja sowas nicht.
Vorhänge, Teppiche, Decken und Kissen gehören praktisch auch mir,
denn Männer halten sowas ja ebenso für völlig unnötig :o)

Lustigerweiese passte farbtechnisch irgendwie alles gut zusammen und sah
nie zusammengewürfelt aus!

Ohne Pflanzen könnt ich nicht wohnen. Glücklicherweise geht bei mir selten
was ein - man könnte auch sagen, die Pflanzen sind echt pflegeleicht.
Meine älteste Pflanze ist ca. 15 Jahre alt und sieht immer noch gut aus!

Farblich musste ich einen Kompromiss eingehen, denn wir haben eine rote
Wand hinterm Sofa. Ich mag die rote Wand so gar nicht mehr sehen
und wollte einen schönen warmen Sandton o. ä.
Aber wie das so ist, man muss halt auch mal dem Hausherren den Willen lassen!
So haben wir am Kamin einen ziegelroten Streifen, ebenso ist die Wand gegen-
über ziegelfarben.
Beim nächsten Streichen aber kann ich die Farbe bestimmen,
bestimmt malern wir geich im Herbst noch mal ;o)

Ansonsten ziehen sich auch möbel- und dekotechnisch 
grau/schwarz/weiß/holz/natur/chrom bzw. silber
durch das komplette Haus.

Der Kamin war auch schon da. So wie das Kätzchen auch. Das Kätzchen hab
ich in den Farben ja behalten, den Kamin dagegen würde ich liebend gerne
tauschen (was ja aber leider nicht möglich ist).
Die Steine am Kamin sind nämlich grau-blau. Und BLAU gehört zu den
Farben im Wohnbereich, die ich so überhaupt nicht leiden kann.
Aber gut, nicht zu ändern! Ich beschwer mich ja auch nicht wirklich.
Schließlich macht der im Winter eine ordentliche Hitze und eine
ROMANTIK VOM FEINSTEN ihr Lieben!

Was ich unbedingt noch brauche, sind gaaanz viele tolle Kissen, so wie viele
von euch sie sich selber nähen. Nun ja, anderes Thema, ich bekomme
sonst meine Nadel-Allergie ;o)))

Aber nun genug gequatscht, Augenbinde ab, blinzeln und nun:
GUCKST DU HIER:



So. Dann machts euch mal gemütlich, ich bringe gleich Kaffee/Tee/die Weinschorle, ok?!

Liebe Grüße
Dani

Kommentare:

Veilchengarten hat gesagt…

Hallo liebe Dani,
wir haben NOCH eine ähnliche Schrankwand stehen aber die zieht bald aus. *freu*
Jaaaa, die roten Wände... Bin echt froh, dass mein Gatte damals im Anflug von meinem Rot-Wahnsinn vor fünf Jahren gestreikt hat! *lach*
Also, gegen eine Weinschorle hätte ich nix einzuwenden, aber Kaffee und Tee sind um diese Uhrzeit auch ok. *lach*
Hab einen schönen Tag!
Juliane

Veilchengarten hat gesagt…

Hallo liebe Dani,
wir haben NOCH eine ähnliche Schrankwand stehen aber die zieht bald aus. *freu*
Jaaaa, die roten Wände... Bin echt froh, dass mein Gatte damals im Anflug von meinem Rot-Wahnsinn vor fünf Jahren gestreikt hat! *lach*
Also, gegen eine Weinschorle hätte ich nix einzuwenden, aber Kaffee und Tee sind um diese Uhrzeit auch ok. *lach*
Hab einen schönen Tag!
Juliane

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Liebe Dani, gemütlich sieht's bei Euch aus!!! Da würde ich mich auch wohl fühlen. Euer Holzkorb gefällt mir auch sehr gut!!! Ich hätte dann gerne die Weinschorle ;) Liebe Grüße Monika

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...